Um unsere Webseite für Sie fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen erhalten Sie hier Weiterlesen

Aktzeptieren
  • Armenien

Reiseinformationen über Armenien

Bevor du dich mit uns auf deine Reise armenien begibst, möchten wir dir gerne ein paar Informationen begibst, möchten wir dir gerne ein paar Informationen zu deinem Reiseland mitgeben. Armenien ist mit seinen atemberaubenden Gebirgslandschaften des Kaukasus und seinen historischen Kathedralen ein hoch interessantes Reiseziel. Eriwan, die Hauptstadt des Landes, hat für Touristen viele sehenswerte Bauwerke zu bieten.

 

Für die Einreise nach Armenien wird als EU-Staatsangehöriger ein über das Reiseende mindestens fünf Monate gültiger Reisepass benötigt, die Vorlage eines Personalausweises ist nicht ausreichend. Dennoch wird kein Visum benötigt.

Die armenische Währung heißt Dram und hat einen Wechselkurs von ca. 1 Euro = 550 Dram. Während der Winterzeit beträgt der Zeitunterschied zu Deutschland +3 Stunden und in der Sommerzeit +2 Stunden. Die Landessprache ist armenisch (mit eigenem Alphabet), aber auch russisch wird sehr verbreitet gesprochen.

Das Klima Armeniens ist aufgrund der verschiedenen Höhenlagen sehr unterschiedlich, an höher gelegenen Orten fällt mehr Niederschlag als an niedriger gelegenen Orten. Der größte Teil des Landes genießt einen sehr heißen und trockenen Sommer mit Temperaturen von bis zu 35°C, im Winter (Dezember – März) hingegen ist es mit bis zu -10°C eher kalt. Die beste Reisezeit Armeniens liegt daher zwischen Mai und Oktober. Da Armenien in einer seismisch aktiven Zone liegt, kann es jederzeit zu Erdbeben kommen.

Alle unsere Touren starten vom größten, internationalen Flughafen Eriwan (EVN). Somit empfiehlt es sich für die Anreise nach Armenien, auf das Flugzeug zurückzugreifen, eine Anreise mit eigenem PKW und Anhänger ist jedoch auch möglich. Bitte beachte, dass bei der Einreise mit eigenem Auto Gebühren für die Einfuhr, die Straßennutzung, sowie eine Umweltsteuer an der Grenze anfallen können. Für die Einreise mit eigenem Fahrzeug ist der nationale deutsche Führerschein aureichend.

Aus Gesundheitsgründen sollte man das Leitungswasser vor Ort nur in abgekochtem Zustand trinken. Vorsicht ist auch bei rohem Gemüse, Salaten, Obst und Fleischgerichten geboten. Außerdem empfehlen wir wie bei jeder Reise, eine Reisekrankenversicherung abzuschließen.

Nachdem du jetzt einen generellen Überblick bekommen hast, was dich auf deiner Reise nach Armenien erwartet, kannst du dich auf der Internetseite des Auswärtigen Amts noch genauer informieren. Uns von Viaduro liegt deine Sicherheit sehr am Herzen, und dementsprechend möchten wir dir einige Informationen mitgeben, welche dir helfen sollen sicher zu reisen. Trotzdem können wir nur annehmen, welche Informationen für den durchschnittlichen Reisenden relevant sind, dementsprechend solltest du dich bei spezifischen Anliegen auch auf anderen Seiten genauer informieren (z.B. aber nicht ausschließlich der Seite des Auswärtigen Amts). Obwohl wir die bereitgestellten Informationen regelmäßig aktualisieren, lässt es sich nicht vermeiden, dass ab und zu Informationen veralten, da sich manche Dinge sehr schnell ändern können. Entsprechend erhebt Viaduro, Sabine Schlote keine Ansprüche darauf, dass die genannten Informationen rechtlich verbindlich sind.

Ein letzter Hinweis noch, bitte höre immer auf unsere Guides! Wir können euch garantieren, dass sie nur wollen, dass ihr - natürlich auch Spaß habt, aber auch - sicher seid. Sie sind diejenigen, die dieses Land am besten kennen und die den besten Überblick über die Situation haben. Viel Spaß auf eurer Reise!

- letztes Update: 11.12.18 -

     Folge uns auf ...

facebook instagram twitter whatsapp

Reservierungs Hotline

Für Reservierungen und alle
Fragen dazu rufe uns an unter:
+49 2248 9150609

Newsletter Abonnieren