• Walker's Empfehlung: niemals die Arme trainieren

Walker's Empfehlung: niemals die Arme trainieren

Auch in dieser Woche haben wir die neusten Infos und Entwicklungen aus der Enduro-Szene für dich zusammengefasst. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen, los geht's!

DOSB: Motorsport ist Individualsport

Noch immer liegt die Endurosaison auf Eis, was jedoch nicht nur dem Winterwetter geschuldet ist. Seit kurzem gibt es jedoch Hoffnung auf Besserung: als Sportdachverband in Deutschland unterstützt der DOSB den Motorsport ab sofort, indem er ihn sowohl im Leistungs- als auch im Breitensportbereich als Individualsport einstuft. Da dies die Corona-relevante Aerosolbelastung in Verbindung mit der obligatorischen Schutzkleidung sowie der Durchführung der Veranstaltungen im Freien somit auf gering bis nicht vorhanden reduziert, könnte dies die Durchführungswahrscheinlichkeit vieler Veranstaltungen trotz anhaltender Beschränkungen stark erhöhen.

Verona: Rot statt orange

Eigentlich stand bereits fest, für wen der E1-Weltmeister Andrea Verona 2021 fahren würde, hatte er doch bereits den Vertrag beim italienischen KTM-Team unterschrieben. Wie sich nun jedoch rausstellte, gab es kurzfristig einen konzerninternen Wechsel – anstatt für KTM wird der 21-jährige in dieser Saison für das GasGas Werksteam fahren. Dies kommentiert er wie folgt: „Es ist ein unglaubliches Gefühl, ein Teil des GASGAS Factory Racing Teams zu sein. Als Fahrer ausgewählt zu werden, um das Team in der EnduroGP anzuführen, ist ein wirklich gutes Gefühl und es macht mich sehr stolz.“.

Training: Jonny Walker empfiehlt dürre Nudelarme

In Zeiten des Home Offices, der geschlossenen Fitnessstudios, des Lockdowns und des kalten Winterwetters ist es nicht einfach, sich fit zu halten – und das, obwohl die neue Saison schon fast vor der Tür steht. Wer sich dennoch auf anstehende Motorradtouren und Enduroreisen vorbereiten will, ist mit den Fitnesstipps von Hard Enduro-Legende Jonny Walker möglicherweise gut beraten. Seine Empfehlungen beinhalten unter anderem jede Menge Squats, ausdauernde Cardioeinheiten und – wer hätte es gedacht – auf keinen Fall Armtraining! Am wichtigsten findet er es jedoch, seine Trainingseinheiten tatsächlich mit dem zu verbringen, wofür er trainiert.

Falls auch du deine Enduroskills verbessern möchtest, hör auf den Profi und reserviere dir direkt deinen Platz bei einem unserer Trainingsangebote in Bayern oder in Rheinland-Pfalz.

Events: FIM Hard Enduro World Championship bestätigt Termine

Lange haben wir darauf gewartet, nun sind sie hier: die offiziellen Termine der FIM Hard Enduro World Championship, ehemals bekannt als World Enduro Super Series, wurden endlich bekanntgegeben. Und so sieht der Kalender aus:

  • Extreme XL Lagares - Portugal - 07. - 09. Mai 2021
  • Red Bull Erzbergrodeo - Österreich - 03. - 06. Juni 2021
  • Abestone Hard Enduro - Italien - 10. - 11. Juli 2021
  • Red Bull Romaniacs - Rumänien - 27. - 31. Juli 2021
  • Red Bull TKO - USA - 13. - 15. August 2021
  • Hero Challenge - Polen - 11. - 12. September 2021
  • Hixpania Hard Enduro - Spanien - 01. - 03. Oktober 2021
  • Getzenrodeo - Deutschland - 29. - 30. Oktober 2021
Wie immer findest du alle Termine auch in unserem Eventkalender.
 
Wir hoffen, dass auch in dieser Woche wieder ein paar spannende Infos für dich dabei waren und wünschen dir noch einen angenehmen Tag. Falls du weiterhin jederzeit auf dem neusten Stand bleiben möchtest, abonniere unseren Newsletter, indem du auf dieser Seite unten rechts deine E-Mail Adresse einträgst und auf "Anmelden" klickst, sodass wir dir alle zwei Wochen die spannendsten Informationen zukommen lassen können.

     Folge uns auf ...

facebook instagram twitter

Reservierungs Hotline

whatsapp Call Viaduro

Für Reservierungen und Fragen
dazu, kontaktiere uns unter
+49 2248 9150609

Newsletter Abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden