• News from the IGE, DEM, HESG & more

Neues von der IGE, DEM, HESG & mehr

Auch in dieser Woche haben wir die neusten Infos und Entwicklungen aus der Enduro-Szene für dich zusammengefasst. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen, los geht's!

IGE: Aus für die Rennserie 2020

Nachdem auch die Veranstaltungen in Mernes Ende August sowie in Feldatal Mitte September aufgrund der coronabedingt noch immer strengen Auflagen abgesagt werden mussten beschloss der Vorstand der IGE kürzlich, dass die IGE-Meisterschaft 2020 vollständig abgesagt werden muss. Hierbei werden alle bereits bezahlten Einschreibegebühren auf das kommende Jahr umgebucht, sofern kein Einspruch eingelegt wird. Die Nenngelder hingegen werden automatisch zurückgezahlt. Einen Lichtblick gibt es jedoch noch: derzeit wird geprüft, ob es möglich und sinnvoll ist, die Rennwochenenden, welche noch in Planung waren, in Trainingswochenenden zu verwandeln. Wir bleiben gespannt und halten dich auf dem Laufenden!

DEM: Lichtblick in Rehna & mehr

Trotz der noch immer angespannten Situation gibt es zumindest aus Rehna positive Nachrichten: nach aktuellem Stand unterstützen die zuständigen Behörden und Ämter die Durchführung der Auftaktveranstaltung der DEM am 12.09., welche vom MC Rehna e.V. ausgerichtet wird. Weniger zuversichtlich, aber dennoch positiv ging es derweil in Tucheim zu, wo der MC Fiener Tucheim e.V. sich kürzlich dazu entschloss, seine Geländefahrt „Rund um den Fiener“ auf den 10.10. zu verlegen. Moment, 10.10. – war da nicht schon was? Richtig, der neue Termin im Oktober fällt genau auf den Tag, an dem der DEM-Lauf in Streitberg stattgefunden hätte, welcher coronabedingt jedoch ebenfalls bereits abgesagt werden musste. Als Ersatzlauf steht derzeit noch die Veranstaltung in Kempenich auf dem Plan, bei der aktuell eine Aufwertung zum DEM-Lauf diskutiert wird – eine finale Entscheidung ist jedoch noch nicht gefallen.

Sri Lanka: Neue Reiseabenteuer für dich

Auch, wenn derzeit noch nicht allzu viele Reisemöglichkeiten wieder geöffnet sind, sind wir trotzdem fleißig geblieben und freuen uns, dir diesen Monat gleich fünf neue Reisen präsentieren zu können! Den Anfang macht unsere neue Reiseenduro-Tour in Sri Lanka, während der du über einen Zeitraum von zehn Tagen die schönsten Gegenden des Landes zu sehen, einige der besten Gerichte der örtlichen Küche zu schmecken und einige der spannendsten Routen zu fahren bekommst. Klingt gut? Dann sichere dir gleich einen der limitierten Plätze und sei einer der Ersten, der mit uns in den Genuss dieses asiatischen Landes kommt.

Utery: Klassensieg für Hübner in Tschechien

Während bei uns in Deutschland noch immer eine Veranstaltungsabsage die andere jagt, sieht das Ganze im Ausland schon wieder ganz anders aus. So auch in Tschechien beim Enduro-Sprint in Utery, bei dem sich KTM-Fahrer Eddi Hübner zwar keinen Gesamtsieg, zumindest aber den Sieg der E2-Klasse einfahren konnte. Gesamtsieger wurde der französische Sherco-Pilot Jeremy Tarroux. Wir sagen herzlichen Glückwunsch und freuen uns schon auf den nächsten Lauf am 29. und 30.08. in Mseno!

Enduro-EM: Erste Termine für 2021

Während die einen noch versuchen, Ersatztermine für 2020 zu finden, steht bei der Enduro-EM schon die Planung der kommenden Saison auf dem Plan. Wie kürzlich bekannt gegeben wurde, wird hierbei weitestgehend mit den Veranstaltungen zusammengearbeitet, welche auch schon in diesem Jahr dabei gewesen wären. Neu hinzugekommen ist jedoch die Finalstation im Oktober, welche im niederländischen Hellendoorn stattfinden wird. Dies sind die vorläufigen Termine und Austragungsorte, welche du wie immer auch in unserem Event-Kalender einsehen kannst: - 17. – 18. April 2021: Castel di Tora, Italien - 26. – 27. Juni 2021: Kielce, Polen - 07. – 08. August 2021: Plasy, Tschechien - 01. – 03. Oktober 2021: Hellendoorn, Niederlande

FMX: Luc Ackermann stellt neuen Backflip-Weltrekord auf

Nach 12 Jahren gelang es dem 22 jährigen Freestyle Motocrosser Luc Ackermann im vergangenen Juli, seinem Idol Travis Pastrana einen Weltrekord der ganz besonderen Art abzuknüpfen: 8 Backflips in 30 Sekunden. Drei Wochen verbrachte Ackermann im Training, bis er es wagte. Sein Ziel: den von Pastrana aufgestellten Rekord um ganze 2 Salti auf insgesamt 10 zu erhöhen. „Ich bin super happy, es geschafft zu haben. Schon seit ein paar Jahren schwirrt mir der Rekord von Travis im Kopf herum. Jetzt hatte ich die Zeit dafür zu trainieren und es hat sich ausgezahlt. Gleich beim ersten Versuch hat es geklappt. Danke an alle, die mich dabei unterstützt haben,“ sagte Luc Ackermann nach seinem erfolgreichen Weltrekord in Sperenberg. Dass ihm das dann auch noch eine gute Sekunde schneller gelungen ist, als es notwendig gewesen wäre, setzt dem Ganzen zusätzlich die Krone auf. Starke Leistung!

August: Welche Reisen sind noch erlaubt?

Diese Frage haben auch wir uns gestellt und sind zu dem erfreulichen Ergebnis gekommen, dass immerhin ein paar Möglichkeiten im Enduro- und Reiseenduro-Bereich noch offen sind:

Über weitere Möglichkeiten halten wir dich tagesaktuell auch auf unserem Instagram- und Facebook-Account auf dem Laufenden, auf denen du uns ebenfalls folgen solltest!

HESG: Exdrähme Absage für Meltewitz

Trotz gelockerten Corona-Regelungen in Sachsen gab der SHC Meltewitz kürzlich bekannt, das er in diesem Jahr keine Veranstaltungen mehr durchführen will – das bedeutet nicht nur für das MelzExdrähm in diesem Jahr das Aus, sondern auch für den für den September geplanten HESG-Lauf, welcher laut Denis Günther voraussichtlich hätte stattfinden können. Ersatzweise rückt Mitte März ein neuer Lauf in Hamma in den HESG-Kalender, welcher vom MSC Hamma durchgeführt wird. Ein genauer Termin steht für diesen Termin aktuell noch nicht fest, konnte jedoch endlich für das für den Juli geplante Hardenduro im Reisersberger Hexenkessel gefunden werden, welches nun am 17.04.2021 in Reisersberg stattfinden wird.

Auch, wenn die Nachrichten der letzten Wochen coronabedingt noch immer überwiegend negativ konnotiert sind, hoffen wir trotzdem, dass wieder ein paar spannende Infos für dich dabei waren. Falls du weiterhin jederzeit auf dem neusten Stand bleiben möchtest, abonniere unseren Newsletter, indem du auf dieser Seite unten rechts deine E-Mail Adresse einträgst und auf "Anmelden" klickst, sodass wir dir alle zwei Wochen die spannendsten Informationen zukommen lassen können.

     Folge uns auf ...

facebook instagram twitter whatsapp

Reservierungs Hotline

Für Reservierungen und alle
Fragen dazu rufe uns an unter:
+49 2248 9150609

Newsletter Abonnieren