• Mit Vollgas in die neue Saison

Mit Vollgas in die neue Saison

Auch in dieser Woche haben wir die neusten Infos und Entwicklungen aus der Enduro-Szene für dich zusammengefasst. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen, los geht's!

Wegen Corona: Absagen bei Extremenduro Alestrem & Roof of Africa

Dass Veranstaltungen wegen Corona ausfallen müssen, ist in diesem Jahr nicht besonderes mehr. Trotzdem hofften die Veranstalter des französischen Extremenduro-Events Alestrem bis zum letzten Moment darauf, die 7. Ausgabe ihres Rennens wie geplant durchführen zu können - leider jedoch vergeblich, wie sie kürzlich bekanntgeben mussten. Ähnlich ging es auch den Veranstaltern des bekannten Roof of Africa-Rennens, welches in diesem Jahr pandemiebedingt ebenfalls nicht stattfinden können wird.

AMA: Grant Baylor holt sich den Sieg

Nicht nur in Deutschland neigt sich die Endurosaison dem Ende zu, auch in den USA wurde kürzlich ein neuer Enduromeister gekrönt: Grant Baylor, der jüngere der Baylor-Bruder und Sherco-Werksfahrer, konnte sich in Texas erstmalig den begehrten AMA Enduro-Titel sichern, welcher gleichzeitig auch den ersten Titel für Sherco darstellte. Sein Bruder Steward Baylor schnitt hierbei ebenfalls nicht gerade schlecht ab: nach seinem Wechsel zu Yamaha konnte er sich den zweiten Platz sichern, die GNCC-Saison beendete er als vierter. Wir gratulieren beiden zu ihren guten Leistungen!

Abenteuer: Kroatien als sonnige Winterflucht

Langsam aber sicher wird es immer herbstlicher - höchste Zeit also, das Motorrad in den Winterschlaf zu schicken, falls es nicht eh schon seit Wochen traurig und einsam in der Garage steht. Oder?

Nicht unbedingt - schließe dich einfach einer unserer Winterfluchten in den Süden an und erkunde mit uns sonnige Reiseziele wie Kroatien auf der Enduro oder Reiseenduro, während du deine Saison verlängerst - in kleinen Gruppen oder gerne auch direkt als Privatreise.

Alle Informationen und Termine findest du direkt auf unserer Webseite. Wir freuen uns auf dich!

Enduro GP: Sieger der 2020er-Saison gekrönt

Nachdem sich die Enduro Elite an den letzten zwei Wochenenden in Portugal herausgefordert hat, zeigte sich erst in der allerletzten Sonderprüfung der Rennserie, wer sich den begehrten Titel des Enduro Weltmeisters 2020 sichern konnte. Lange lag Brad Freeman vorne, letzten Endes gelang es Steve Holcombe jedoch, sich seinen wohlverdienten Titel zurückzuholen. Den zweiten Platz sicherte sich der lange in Führung gewesene Freeman, auf den dritten Platz fuhr Andrea Verona. Grandiose Leistungen von allen Teilnehmern!

Hard Enduro: Red Bull Romaniacs 2021 wieder im Juli

Auch bei den Red Bull Romaniacs lief dieses Jahr nicht alles nach Plan - nachdem bereits früh der ursprünglich anvisierte Termin vom Juli in den Oktober verschoben werden musste, kamen schlussendlich noch weitere Maßnahmen wie der Verzicht auf Zuschauer hinzu, welche die legendäre Hard Enduro Rallye zu einer ganz besonderen gemacht haben. Nun steht bereits der Termin für das kommende Jahr - wie gewohnt wieder im Juli. Drücken wir die Daumen und hoffen, dass die 18. Edition des Rennens, welche den Namen "Vertical Madness Reloaded" trägt, dann zumindest im kommenden Jahr wie geplant vom 27. - 31. Juli stattfinden kann!

Wir hoffen, dass auch in dieser Woche wieder ein paar spannende Infos für dich dabei waren und wünschen dir noch einen angenehmen Tag. Falls du weiterhin jederzeit auf dem neusten Stand bleiben möchtest, abonniere unseren Newsletter, indem du auf dieser Seite unten rechts deine E-Mail Adresse einträgst und auf "Anmelden" klickst, sodass wir dir alle zwei Wochen die spannendsten Informationen zukommen lassen können.

     Folge uns auf ...

facebook instagram twitter whatsapp

Reservierungs Hotline

Für Reservierungen und alle
Fragen dazu rufe uns an unter:
+49 2248 9150609

Newsletter Abonnieren