• Enduro-DM, Enduro-WM & die Saison 2021

Enduro-DM, Enduro-WM & die Saison 2021

Auch in dieser Woche haben wir die neusten Infos und Entwicklungen aus der Enduro-Szene für dich zusammengefasst. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen, los geht's!

Enduro-DM: Sprintstart im Juli

Nachdem bereits Anfang des Jahres bekannt wurde, dass auch die diesjährige DEM-Saison keinesfalls regulär starten kann steht nun fest, wie sich der Saisonstart voraussichtlich gestalten wird – gestartet wird mit einem Enduro-Sprint erst im letzten Juli Wochenende! Der Lauf in Sachsen soll einen Ersatz für das entfallene „Rund um Dahlen“ darstellen, wer das Rennen veranstalten wird steht allerdings noch nicht fest. Wir bleiben gespannt und drücken die Daumen, dass es keine weiteren Verzögerungen gibt!

Events: Trèfle Lozérien eröffnet die Nennungsphase

Auch in Frankreich blickt man nach vorne: ab sofort ist die Einschreibung für die diesjährige Ausgabe des legendären Trèfle Lozérien geöffnet, welches vom 04. bis 06. Juni 2021 stattfinden wird. Auf den Spuren der Sixdays werden hier über 600 Teilnehmer erwartet, welche sich in den verschiedenen Leistungsklassen miteinander messen wollen.

Passend hierzu haben auch KTM und Husqvarna erst kürzlich verkündet, dass die Bewerbungsphase für ihre Motorsportförderung wieder läuft. Falls du also ebenfalls mal Lust hättest, in professionelle Fußstapfen zu treten und dich mit den besten Fahrern zu messen hast du hier die Möglichkeit, mit Teilen und sogar Neufahrzeugen unterstützt zu werden. Wir wünschen dir viel Erfolg bei deiner Bewerbung!

Trainings: Übung macht den Meister

Home Office, geschlossene Fitnessstudios, kaltes Winterwetter und kaum Reisemöglichkeiten – eine Kombination, die es uns allen besonders schwer macht, dem alljährigen Fitnessabbau über die Wintermonate entgegenzuwirken. Dennoch sind Hopfen und Malz nicht gänzlich verloren – wie wäre es beispielsweise mit einem unserer Enduro- oder Reiseenduro-Trainings, um dich optimal auf die kommende Saison oder die nächste große Reise vorzubereiten? Ob Anfänger oder fortgeschritten, hier ist garantiert für jeden etwas dabei – bald sogar an einem zusätzlichen Standort, welchen du schon bald auf unserer Webseite entdecken kannst.

Alle Trainings findest du hier: Enduro Training mit Viaduro – Von Anfänger bis Fortgeschritten

Enduro-WM: Doppeltes Comeback und weitere Neuigkeiten

Obwohl die vergangene Saison vergleichsweise unspektakulär verlief, häufen sich nun die Neuigkeiten rund um die kommende Saison der Enduro-WM. Zunächst gab KTM bekannt, dass sie in diesem Jahr offiziell zu der Enduro-WM zurückkehren wollen – und das nach ganzen drei Jahren der Abstinenz! Die Hoffnungen liegen hierbei ganz bei dem Enduro2-Weltmeister von 2017, Josep Garcia, welcher im letzten Jahr bereits gezeigt hat, dass ihm das Gewinnen noch immer im Blut liegt.

Aber nicht nur KTM ist 2021 neu im Boot, auch ein paar weitere Special Guests sind zu erwarten: mehr Enduro Ladies! Nachdem die Damen-Klasse des Endurosports in den vergangenen Jahren eher stiefmütterlich behandelt wurde, wird es in diesem Jahr gleich drei GP-Läufe geben, bei denen sich die Fahrerinnen miteinander messen können, wodurch die Meisterschaft nicht nur aufgewertet wird, sondern sich auch fairer gestaltet.

Neben den Damen profitiert in diesem Jahr zudem noch eine weitere Klasse von den Neuerungen: die traditionelle FIM Enduro-Vintage-Trophy wird in diesem Jahr erstmalig als eigener Wettbewerb ausgetragen. Bisher lief diese parallel zu den Sixdays und stand somit stets in deren Schatten, was sich nun ändern soll. Wir bleiben gespannt, wie sich die Änderungen auf die kommende Saison auswirken werden!

Jarvis: Auf ein weiteres Jahr im Rockstar Energy Husqvarna-Trikot 

Wie kürzlich bekanntgegeben wurde, wird Jarvis sich so schnell nicht in den Rennruhestand begeben – stattdessen bleibt er dem Rockstar Energy Husqvarna Team ein weiteres Jahr treu. Gleichzeitig unterstützt er gemeinsam mit Husqvarna Motorcycles sein frisch gegründetes Jarvis Husqvarna Racing Team, in welchem gleich fünf Nachwuchsfahrer auf den sportlichen Husqvarna TE 300is an den Start gehen werden.

Enduro: Lasset die Tourenplanung beginnen!

Mit dem neuen Jahr steigt auch bei uns die Reiselust, schließlich steht schon bald wieder der Frühling vor der Tür, welcher geradezu danach schreit, auf der Enduro neue Gebiete zu erkunden. Ob Rumänien, Serbien, Bosnien oder gleich Costa Rica – abwechslungsreiche Trails für jedes Leistungsniveau finden sich nahezu überall auf der Welt. Nutze auch du die kalten Tage und mach dir schon mal Gedanken darüber, wohin es diesen Sommer gehen soll – sollte uns Corona auch dann noch einen Strich durch die Rechnung machen, unterstützen wir dich selbstverständlich gerne dabei, kostenfrei und unkompliziert eine Alternative zu finden.

Zu unseren Endurotouren kommst du hier: Enduroreisen weltweit für Anfänger und Profis | Viaduro

Und falls du die Welt lieber auf der Reiseenduro entdecken willst, schau mal hier vorbei: Entdecke die schönsten Länder der Welt auf der Reiseenduro | Viaduro

Wir hoffen, dass auch in dieser Woche wieder ein paar spannende Infos für dich dabei waren und wünschen dir noch einen angenehmen Tag. Falls du weiterhin jederzeit auf dem neusten Stand bleiben möchtest, abonniere unseren Newsletter, indem du auf dieser Seite unten rechts deine E-Mail Adresse einträgst und auf "Anmelden" klickst, sodass wir dir alle zwei Wochen die spannendsten Informationen zukommen lassen können.

     Folge uns auf ...

facebook instagram twitter

Reservierungs Hotline

whatsapp Call Viaduro

Für Reservierungen und Fragen
dazu, kontaktiere uns unter
+49 2248 9150609

Newsletter Abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden